Foto

Bernadette Bartos, Mag.art.

Korrepetitorin

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg

Die 1982 geborene Bernadette Bartos studierte an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien Konzertfach Klavier bei Imola Joó, Heinz Medjimorec und Stephan Möller. Zudem studierte sie Liedbegleitung am Royal College of Music in London bei Roger Vignoles und Simon Lepper und schloss ihr Masterstudium am an der Musik und Kunst Privatuniversität Wien ab. Ergänzt wurde ihre Ausbildung in Meisterkursen bei Klaus Hellwig, Christopher Elton, Noel Flores, Joaquin Soriano, Helmut Deutsch, Roger Vignoles, Julius Drake und Graham Johnson.

1999 debütierte sie im Großen Saal des Wiener Musikvereins und in weiterer Folge trat sie als Solistin und Liedbegleiterin im Schubert- und Mozart-Saal des Wiener Konzerthauses auf. Ihre Konzerttätigkeiten als Solistin, Kammermusikerin und Liedbegleiterin führten sie nach Frankreich, Uruguay, Slowenien, Großbritannien, in die Schweiz, Slowakei und Niederlande. 2010 wurde sie in Graham Johnson’s „Young Songmakers Almanac“ aufgenommen. Sie konzertierte u.a. am Oxford Lieder Festival, in der Regent Hall, in St. Barnabas Ealing und St. Jame’s Piccadilly. 2012 gewann sie die Beethoven Chamber Music Competition. Zusammen mit Wolfgang Holzmair und Gerald Schubert veröffentlichte sie CDs. Regelmäßige Konzerttätigkeit im In- und Ausland verbindet sie mit den Rainer Trost, Paul Armin Edelmann, Rafael Fingerlos und Matthias Winckler. 

Seit 2012 arbeitet sie als Lied-Korrepetitorin an der Universität Mozarteum Salzburg in den Klassen von Helmut Deutsch, Pauliina Tukiainen und Wolfgang Holzmair.