Foto

Ulrike Arp,

Lehrende für Sprecherziehung

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg
Ulrike Arp wurde 1958 in Saalfelden am Steinernen Meer geboren. Nach ihrem Studium der Germanistik und Anglistik an der Universität Salzburg trat sie im Rahmen eines Exchange Programs eine Stelle als Teaching Assistant an der Bowling Green State University Ohio an, wo sie begann, Theater zu spielen. Direkt im Anschluss besuchte sie die Schauspielschule des Schauspielhaus Salzburg, die sie 1986 abschloss.
 
Es folgten ein Diplom als AAP-Trainerin (atemrhythmisch angepasste Phonation nach Coblenzer/Muhar), eine Basisausbildung in Alexandertechnik (Holger Marschall, München), eine Grundausbildung in Spiraldynamik (Spiraldynamik AG, Zürich, Schweiz) sowie eine Ausbildung zur autorisierten Linklater Stimmtrainerin. Sie ist Sprecherin für Radio, Fernsehen und Videoproduktionen, seit 1995 Sprecherin für die Salzburger Verkehrsbetriebe (Stimme im Bus, Lokalbahn, Hop On/Hop Off etc.) und Sprechtrainerin an der Schauspielschule des Schauspielhaus Salzburg und an der Universität Mozarteum Salzburg .
 
Ulrike Arp ist seit 1982 Ensemblemitglied des Schauspielhaus Salzburg. Sie lebt in Salzburg, ist verheiratet und hat drei Kinder.