Foto

Harald Sowa, Mag.art.

Lehrender für berufsvorbereitendes Praktikum

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg

Harald Sowa wurde in Niederösterreich geboren. Seinen ersten Trompetenunterricht erhielt er in der Musikschule Pottschach - später wechselte er zu Pöttler an die Josef Matthias Hauer Musikschule.

Mit dem Beginn des Studiums an der Hochschule bei Adolf Holler und am Jazz-Konservatorium bei Robert Politzer in Wien gewann er das Probespiel für die Trompetenstelle im Theater an der Wien, wo er für ein Jahr spielte. Von 1983 bis 2007 wirkte er im  Mozarteum Orchester Salzburg. 1985 wechselte er an die Universität Mozarteum Salzburg. Später studierte er zudem Pädagogik an der Kunstuniversität Graz.

Von 1985 bis 2010 unterrichtete er Musikum Salzburg Trompete und war von 1998 bis 2010 Fachgruppenleiter für Blechblasinstrumente. Er ist regelmäßig Juror bei verschiedenen Wettbewerben (u.a. Prima la Musica, Gradus ad Parnassum), Referent für Lehrerweiterbildung bezüglich Didaktik, Pädagogik, neue Medien, Dozent bei verschiedenen Bläserkursen und Fachbeirat für Prima La Musica und den Salzburger Blasmusikverband. Gemeinsam mit Gerhard Freiinger und Franz Wagnermeyer entwickelte er die ganzheitliche Anfängerschule Der Trompetentrainer, welche durch ein flexibles Konzept eine individuelle musikalische und technische Entwicklung der Schülerinnen und Schüler ermöglicht.

Kompositionen speziell für den Unterricht verfasst er in regelmäßigen Abständen mit Liming Zhang-Sowa. Mit der Programmierung von APPs für den musikalischen Bereich des e-Learnings versucht er, Hilfestellungen für Lernende jeden Alters zu schaffen. Seit 2010 leitet er das Musikum Seekirchen im Bundesland Salzburg.

An der Universität Mozarteum Salzburg unterrichtet er Berufsvorbereitendes Praktikum für  IGP-Studenten.