Foto

Christiane Maria Bruckmann,

Lehrende für Sprecherziehung

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg

Christiane Bruckmann wurde 1958 geboren und studierte Sprecherziehung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Von 1984 bis 1992 war sie als Sprecherin und Moderatorin für den Hessischen Rundfunk, den Sender Freies Berlin sowie für die Blindenhörbücherei Berlin tätig. Von 1986 bis 1991 arbeitete sie als Moderatorin für das ZDF in Berlin und Mainz. Sie lehrte Sprecherziehung an der Lehranstalt für Logopädie in Berlin und an der Schauspielakademie in Zürich. In den 90er-Jahren war sie als Schauspielerin in Berlin sowie als Moderatorin und Sprecherin für das Schweizer Fernsehen DRS tätig und machte einen Abschluss als Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Atemarbeit und Massagetherapie. 1995 kam sie als Dozentin an die Bayerische Theaterakademie August Everding (Fachbereich Schauspiel). Von 2007 bis 2011 unterrichtete sie Sprecherziehung an der Universität Mozarteum Salzburg, wo sie seit 2011 als Dozentin für Atemschulung und Rezitation tätig ist.