Foto

Michael Widmer,

Lehrender für elementare Musik- und Tanzpädagogik

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg

Michael Widmer studierte Sozialpädagogik mit Schwerpunkt Musik und Theater und absolvierte ein Gaststudium der elementaren Musik- & Tanzerziehung am Orff Institut. Er arbeitet mit Behinderten, Kindern, Jugendlichen und Familien zusammen und ist in der pädagogischen Aus- und Weiterbildung in Österreich, Deutschland, Russland, Polen, Rumänien, Italien, Spanien, China, Taiwan, Südkorea und den USA tätig. Seit den 80ern ist er freier Theatermacher für und mit Kindern und Familien sowie Erwachsenen. Zudem ist er Mitglied bei verschiedenen Ensembles. Seit vielen Jahren tritt er als Clown "Michelino" mit den Clown Doctors in der Kinderklinik des Landeskrankenhauses Salzburg auf. 1995 gründete er das Theater aus dem Koffer mit bisher 20 Produktionen und internationalen Gastspielen sowie 1998 die Theaterschachtel, einer Reihe für Kinder- & Familientheater in Hallein.

Lehraufträge führten ihn an die Fachhochschulen für Sozialpädagogik in Bochum und Wiesbaden, an die deutschen Bundesjugendmusikakademien, an staatliche Lehrerfortbildungsstätten sowie 1989 an die Universität Mozarteum Salzburg (Orff Institut). Seit 2002 ist er Vertragslehrer an der Universität Mozarteum und unterrichtet Didaktik, Didaktisches Praktikum, Instrumentenbau, Ensemble inklusive Band, Modelle der Musik- & Tanzerziehung in der Sozialen Arbeit und Integrativen Pädagogik und Grundlagen der Sozialen Arbeit. Am Orff Institut leitet und wirkt er bei verschiedener Sommerkurse und Universitätslehrgänge zur Musik- und Tanzpädagogik mit.