Foto

Mari Ota, Mag.art.

Assistenz Klavier

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg

Mari Ota erhielt ihre pianistische Ausbildung an der Universität Mozarteum Salzburg bei Karl-Heinz Kämmerling (Konzertfach) und bei Alfons Kontarsky (Klavierkammermusik). Als Solistin und Kammermusikerin konzertierte sie in Japan und in Europa und hat mehrere CD-Aufnahmen eingespielt u.a. Konzert für zwei Klaviere und Konzert für drei Klaviere von Wolfgang A. Mozart mit Cyprien Katsaris. Seit 2009 ist sie als Pianistin für den Salzburger Bachchor tätig. Als Korrepetitorin arbeitet sie u.a. bei den Salzburger Festspielen und bei der Mozartwoche Salzburg mit Dirigenten u.a. wie Ivor Bolton, Alois Glaßner, Hans Graf, Ingo Metzmacher, Riccardo Minasi, Marc Minkowski, Claudio Scimone, Trevor Pinnock. Seit 2018 unterrichtet sie als Assistentin von Gereon Kleiner an der Universität Mozarteum Salzburg.