Top Image
Foto

Univ.Prof. Pavel Gililov

Univ.-Prof. für Klavier

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg

Prof. Pavel Gililov, geboren in der ehemaligen Sowjetunion, trat bereits mit acht Jahren erstmals mit Orchester auf. Seine außerordentliche musikalische Begabung wurde von Dimitri Kabalewsky entdeckt, auf dessen Empfehlung hin er sein Studium in St. Petersburg (Leningrad) begann. Dort schloss er mit Auszeichnung ab.

 

Bereits als Student gewann Pavel Gililov im Jahre 1972 den Nationalen Klavierwettbewerb in Moskau und begann daraufhin seine solistische Laufbahn. Er ist Preisträger des internationalen Chopin-Wettbewerbs in Warschau 1975 und des internationalen Viotti-Klavierwettbewerbs in Vercelli 1978. Im selben Jahr emigrierte Gililov in den Westen und führt seitdem seine Konzerttätigkeit mit führenden Orchestern in den wichtigsten Kulturmetropolen der Welt fort.

 

Pavel Gililov ist ein gern gesehener Gast bei wichtigen Musikfestivals wie den Salzburger Festsspielen, dem Schleswig-Holstein Musikfestival, dem Edinburgh Musikfestival und anderen. Seit 1997 ist er Künstlerischer Leiter der „Sommerclassics“, einem Musikfestival in Rheinland-Pfalz.

 

An der Musikhochschule Köln leitet Pavel Gililov eine Meisterklasse für Klavier, ebenso wie an der Universität Mozarteum. Er veranstaltet zahlreiche Meisterkurse in Europa und Fernost.

 

(März 2008)