Top Image
Foto

Christian Sattlecker

Lehrender für Feldenkrais und Maskenspiel

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg

Christian Sattlecker

 

Feldenkrais, Schauspiel

 

Geboren 1962 in Salzburg. In den frühen Achtziger Jahren zahlreiche Projekte im Musik, Performance und Happening Bereich mit Florian Flicker, Thomas Renoldner, Klaus Reif u.a.; dann Theaterexperimente mit "Brötzners Neuem Theater“.

 

Von 1984 bis 88 Ausbildung an der Ecole Jacques Lecoq und der Ecole Pagneux / Gaulier in Paris. 1989 gemeinsam mit Anna Hauer und Walter Anichhofer Gründung von "Theater YBY" in Salzburg: mehr als 30 Theaterproduktionen, Gastspiele, Projekte und Tourneen in Österreich, Deutschland, Belgien, Großbritannien, Italien und der Schweiz. Arbeiten bei Film und Fernsehen (u.a. Hasenjagd, Medicopter, Zaping Alien). Inszenierungen im In - und Ausland (u.a. Kohout, Beckett, Bernhard).

 

Zusammenarbeit mit „ohne Titel“ (Netzwerk für Theater und Kunstprojekte)

 

Besonders wichtig und fruchtbar war und ist die Zusammenarbeit mit dem belgischen Regisseur und Theatermacher Jos Houben.

 

Einen weiteren, wichtigen Arbeitsschwerpunkt bildet die Arbeit als Feldenkrais-Lehrer. Ausbildung bei Myriam Pfeffer in Paris.

 

Unterrichtet Feldenkrais und Maskenspiel am Thomas Bernhard Institut sowie Feldenkrais in privaten Einzel – und Gruppenstunden.

 

Kontakt: Christian Sattlecker, christian.sattlecker@moz.ac.at , sattlecker.blogspot.co.at