Top Image

Betriebsrat des künstlerischen und wissenschaftlichen Personals

Die Personalvertretung der Universitätslehrer (DA1) ist für alle Universitätsprofessorinnen und Universitätsprofessoren, Universitätsassistentinnen und Universitäts­assistenten, Vertrags­assistentinnen und Vertragsassistenten, sowie Bundes- und Vertragslehrerinnen und -lehrer an der Universität Mozarteum, die in einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis zum Bund stehen, zuständig.

Die Aufgaben der Personalvertretung regelt das Bundespersonalvertretungsrecht (PVG). Sie ist nach Maßgabe der Bestimmungen dieses Gesetzes berufen, die beruflichen, wirt­schaftlichen, sozialen, kulturellen und gesundheitlichen Interessen der Bediensteten zu wahren und zu fördern. Sie hat in Erfüllung dieser Aufgabe dafür einzutreten, dass die zugunsten der Bediensteten geltenden Gesetze, Verordnungen, Verträge, Dienstordnungen, Erlässe und Verfügungen eingehalten und durchgeführt werden. (§ 2.(1) PVG) Detaillierte Informationen sind in § 9 dieses Bundesgesetzes ausgeführt.

Aufgaben des Betriebsrates gem. §38 ArbVG:

"Die Organe der Arbeitnehmerschaft des Betriebes haben die Aufgabe, die wirtschaftlichen, sozialen, gesundheitlichen und kulturellen Interessen der Arbeitnehmer im Betrieb wahrzunehmen und zu fördern."

KONTAKT:

  • a. o. Univ. Prof. Lucy Revers
  • Mirabellplatz 1
    5020 Salzburg

  • Tel: +43 (0) 662 6198 6920
    E-Mail: lucy.revers@moz.ac.at