Top Image

Psychologische Beratungsstelle

Die Psychologische Studentenberatung ist eine Einrichtung des Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung. Sie informiert und berät bei der Studienwahl und steht den Studierenden bei Schwierigkeiten, die während des Studiums auftreten, zur Verfügung. Die psychologische Beratung, Behandlung, Psychodiagnostik und Psychotherapie ist vertraulich und kostenlos.

Die StudentenberaterInnen sind PsychologInnen und PsychoterapeutInnen, die den StudieninteressentInnen und Studierenden ihre Unterstützung bei Studienwahl, Studienwechsel, Studienabbruch, Studienschwierigkeiten, persönlichen Problemen, sowie bei der Entwicklung von effizientem Studienverhalten anbieten.


Die Beratungsstelle in Anspruch nehmen kann

  • wer sich seiner Studienentscheidung unsicher ist und Entscheidungshilfen benötigt
  • wer als Studienanfänger/in Probleme hat, wie z.B. Umstellungsschwierigkeiten
  • wer an Studienwechsel oder Studienabbruch denkt
  • wer sein Arbeits- und Lernverhalten verbessern möchte
  • wer unter Prüfungs- und/oder Redeängsten leidet
  • wer psychologische und/oder arbeitstechnische Hilfestellung in der Studienabschlußphase benötigt
  • wer psychosoziale Probleme wie Kontaktschwierigkeiten, Partnerprobleme, Familienkonflikte, Autoritätsprobleme hat
  • wer persönliche Schwierigkeiten, wie z.B. Unsicherheit, Hemmungen, Ängste, depressive Verstimmungen, Krisen, psychosomatische Beschwerden hat
  • wer an seiner Persönlichkeitsentfaltung arbeiten will

StudentenberaterInnen:

MEUSBURGER Gertraud Dr. (Leiterin)
RECHBERGER Christian Dr. (Stv. Leiter)
KOPP-OBERNDOFER Elfie Dr. (ab 1.10.2013 in Pension)
FREUNBERGER-RENDL Bibiane Mag. Dr.
ROTHE Heidrun Mag. (Bildungsberatung)
SCHMID Birgitta Mag.

Sekretariat (Anmeldung):


SECHSHAUSER Angelika

KonsulentInnen:

MEUSBURGER Christian Dr. (Fachärztliche Beratung)

KONTAKT:

  • Mirabellplatz 9/1
    A - 5020 Salzburg

  • Tel: +43 (0) 662 8044 6500
    Fax: +43 (0) 662 8044 6502


    Sprechstunden nach vorheriger telefonischer oder persönlicher Vereinbarung in der Zeit von 8.30 bis 12.00 (außer Mittwoch vormittag)