Workshop
Reparaturkultur auf der Spur
im Rahmen der Aktionswoche OC4CC / Sustainability Week
02.05.2022|13:00-16:00
KunstWerk | Universität Mozarteum | Alpenstraße 75 | 5020 Salzburg
event gallery
Eine Veranstaltung von: Department für Bildende Künste und Gestaltung
Das Department für Bildende Künste und Gestaltung öffnet seine Pforten im Zuge der Aktionswoche OC4CC - Open your Course for Climate Change und Sustainability Week in Salzburg. In Kooperation mit STADT:SALZBURG, Soziales und ehrenamtlichen Reparateur*innen des Salzburger RepairCafés können Geräte einem Repair-Check unterzogen werden.

Alle Details zu Nachhaltigkeit an der Universität Mozarteum:
www.uni-mozarteum.at/de/university/nachhaltigkeit
Repair-Check mit fachkundiger Unterstützung ehrenamtlicher Reparateur*innen:

Bring ein defektes Haushaltsgerät oder Unterhaltungselektronik mit und finde den Fehler. Mit externer Unterstützung werden Möglichkeiten der Lebensdauerverlängerung thematisiert und die Reparierbarkeit geprüft.

In der LVA "Technische Prozesse, Naturwissenschaftliche Grundlagen" setzen sich Studierende mit Qualitätsmerkmalen von mitgebrachten Haushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik auseinander. Lassen sich die Geräte zerstörungsfrei öffnen? Ist die Ursache des Defektes erkennbar? Ließe sich das Gerät reparieren?

Bild © Stadt Salzburg, A. Killer