Konzert
KlangReisen
Internationaler Kammermusikzyklus
11.01.2022|19:30
Solitär | Universität Mozarteum | Mirabellplatz 1 | 5020 Salzburg
event gallery
Eine Veranstaltung von: Universität Mozarteum
"Impressionen" – Geister Duo

David Salmon & Manuel Vieillard
Gewinner des ARD-Wettbewerbs 2021

Werke von Maurice Ravel
In der bereits bekannten und beliebten Form lässt Lukas Hagen den Internationalen Kammermusikzyklus KlangReisen im Solitär wieder aufleben. Die hochkarätigen Konzerte stellen Studierende, Absolventinnen und Absolventen der Universität Mozarteum Salzburg, die am Beginn ihrer Karriere in der internationalen Klassikszene stehen, in den Mittelpunkt. Dabei kombiniert der Leiter des Kammermusikinstituts Konzertprogramme, die von spannenden Gegensätzen geprägt sind und die Vielfalt der Kammermusikliteratur in verschiedensten Genres dem Salzburger Publikum näher bringen.

Das Geister Duo David Salmon und Manuel Vieillard, Studierende an der Universität Mozarteum bei Andreas Groethuysen und Gewinner des letztjährigen ARD Wettbewerbs in der Kategorie Klavierduo, zeigen in diesem KlangReisen-Konzertprogramm auf einem und zwei Klavieren ihre Meisterschaft der impressionistischen französischen Klaviermusik Maurice Ravels.

Programm:

Shéhérazade: Ouverture de féerie (1898)

Ma mère l‘Oye (1911)
Pavane de la Belle au bois dormant
Petit poucet
Laideronnette, impératrice des pagodes
Les entretiens de la belle et de la bêt
Le jardin féerique

Rapsodie espagnole (1908)
Prélude à la nuit. Très modéré
Malagueña. Assez vif
Habanera. Assez lent et d‘un rhythme las
Feria. Assez animé

Introduction et Allegro (1905)

La Valse (1920)
Karten:
Euro 20,– / erm. Euro 10,–
demnächst erhältlich unter shop.eventjet.at/mozarteum

Bildcredits: Daniel Delang