Top Image
Konzert  |  Workshop
Spiel Raum Musik
Werkstattwoche in Kooperation mit dem Orff-Institut
04.06.2018-07.06.2018
Schloss Goldegg | Hofmark 1 | 5622 Goldegg
Veranstalter: Orff-Institut für Elementare Musik- und Tanzpädagogik
Innovatives und inklusives Musik- und Tanzprojekt mit Menschen unterschiedlicher Fähigkeiten

Öffentliche Werkstatt-Performance: Do, 7.6., 16.00 Uhr

Leitung: Susanne Rebholz, Shirley Salmon und Maria Schwaighofer

Informationen: susanne.rebholz@moz.ac.at
SPIEL RAUM MUSIK beschreibt die Idee und Realisation eines innovativen und inklusiven Musik- und Tanzprojektes mit Künstlerinnen und Künstlern mit und ohne Behinderung, die miteinander improvisieren. Zielgruppe sind Menschen mit Behinderungen, die sich im Rahmen der Musiktherapie als "musikalische und/oder tänzerische Persönlichkeiten" zeigen. Einige spielen seit vielen Jahren ihr Instrument, andere gehen sehr sensibel mit Klängen um, sind "ganz Ohr" oder besitzen eine lustbetonte musikalische Expressivität, die auch sehr virtuos sein kann. Die anderen Teilnehmer sind Musiker, Tänzer und Studierende, mit viel improvisatorischem und performativem Können. Am Ende der Werkstattwoche gibt es eine Konzert-Performance für Freunde, Familien und Interessierte.
Logo