Graphic recording (Workshop)


+ Was ist Graphic Recording?
+ Wie können Künstler_innen Graphic Recording nutzen?
+ Erlernen von Zeichentechniken - skizziere dein neues Projekt für


Firmen und Konzertveranstalter
In diesem Workshops erlangt ihr innovatives Handwerkszeug, das ihr sofort einsetzen
könnt. Oft sind die Inhalte noch unbekannt, wenig verbreitet und daher sehr
teuer. Dies gilt neben Design Thinking ebenso für Graphic Recording, auch Graphic
Facilitation genannt. Graphic Facilitation ist die visuelle Begleitung von Gruppenund
Lernprozessen. Im Seminar lernst du, komplexe Inhalte durch Visualisierung an
die jeweilige Zielgruppe zu vermitteln. In dem Workshop werden unter Verwendung
verschiedener Methoden einfache Zeichentechniken erlernt, Konzepte verdeutlicht
und Informationen aufbereitet. Damit richtet er sich auch an Einsteiger_innen.

 


Wo: Kaigasse 17, 2. Stock, SE 2.03
Wann: Mo., 23.4., 24.4., 09:00-17:00 Uhr
Kursgebühr: 60€
Anmeldung: über PLUS-Online bis Fr., 16.03.2018

Dozentin – ANITA BERNER, MSC