In der Sprache liegt die Kraft

 
Wörter sind machtvoll - im Positiven wie im Negativen.
Und Sprache schafft Wirklichkeit. Denn nicht nur unser Denken beeinflusst unsere
Sprache, sondern auch umgekehrt. Wenn wir achtsam mit unseren Worten umgehen,
wirkt sich das positiv auf unsere Kommunikation aus. Im privaten wie im beruflichen
Kontext.
Eine kraftvolle, „echte“ Sprache macht uns selbst kraftvoll und „echt“. Wir gewinnen
Klarheit, Präsenz und Wirksamkeit.


Wo: Kaigasse 17, 2. Stock, SE 2.03
Wann: Di., 13.3., 20.3., jew. 09:00-13:00 Uhr; 10.4., 09:00-17:00 Uhr
Kursgebühr: 40€, Basismodul, 2 ECTS
Anmeldung: über Moz-Online bis Fr., 16.03.2018

 

Dozentin: MAG. RENATE SALLABERGER