How to build your career

 

+ Über fachliche Professionalisierung

+ Praktische und systematische Anregungen 

+ Kreative Impulse und Marketingstrategien

Die beiden ehemaligen Studierenden des Mozarteums kehren zurück an ihre Alma Mater und berichten aus ihrem Künstlerinnenalltag, gerne auch im persönlichen Gespräch. Seit etwa 20 Jahren arbeiten sie in Albuquerque und Boston, in Darmstadt und Erding. Welche Entwicklungen in einer Musiker_innenkarriere sind aus ihrer Sicht planbar und vorhersehbar, welche unvorhersehbar? Vielfältige Hindernisse machen u. U. konkrete Projekte unmöglich. Wie wird sichergestellt, dass ein Konzept planbar und finanzierbar ist und somit erfolgreich durchgeführt werden kann? Ziel dieses Workshops ist es, praktische Anregungen und Erfahrungswerte zu ver- mitteln, die den Einstieg in den Musiker_innenberuf erleichtern. 

 

How to build your career

 

+ About professional professionalization

+ Practical and systematic suggestions

+ Creative impulses and marketing strategies

The two Alumni of the Mozarteum return to their Alma Mata and report about their daily lives as artists, also in conversation. For about 20 years they have been working in Albuquerque and Boston, Darmstadt and Erding. Which developments in a musi- cian‘s career can be planned and are predictable in their view, which are unpredicta- ble? Various obstacles might make concrete projects impossible. How to ensure that a concept can be planned, financed and thus successfully implemented?

The aim of this workshop is to impart practical suggestions and empirical values that facilitate entry into the musician profession.

Wann: Do., 03. Mai 2018, 10:45-12:15 Uhr
Wo: Solitär, Mirabellplatz 1
Anmeldung bei: gertraud.steinkogler@moz.ac.at 

Anmeldefrist: 30.04.2018