Online Selbstvermarktung & Promotion für Künstler_innen

+ die richtigen Auftrittsplattformen finden

+ Eigenwerbung im World Wide Web

+ das Zielpublikum online erreichen

Für das Bestehen auf dem Kunstmarkt sind längst nicht mehr nur die künstlerischen Fähigkeiten ausschlaggebend. Die Präsenz im Netz ist beinahe ebenso wichtig wie jene auf der Bühne. Auch mit begrenztem zeitlichem und finanziellem Aufwand lässt sich die Welt über das World Wide Web erobern. Wie aber gelingt es, bei der Fülle an Informationen das gewünschte Publikum zu erreichen?

Der Workshop bietete einen Überblick über die wichtigsten Selbstvermarktungs- plattformen, ihre Unterschiede und die durch sie gebotenen Möglichkeiten. Dos und Don’ts auf Facebook, SoundCloud und YouTube. 

 

Online self-marketing & promotion für artists

 

+ Finding the right platform for you

+ Self-promotion online

+ Reaching your online target audience

For the existence on the art market, not only the artistic abilities are decisive. In to- day’s market, artists need to have more than just artistic skills to survive and thrive. Online presence for artists is as important as on the stage. Understanding how to use an online platform can maximize your online presence while saving time and money. This course will give an overview of the main self-marketing platforms, compare and contrast them and explore the possibilities each one offers. It will also cover the Dos and Don’ts of popular platforms like Facebook, SoundCloud, and YouTube.

Wann: Di., 19.06.2018, 10:30-14:00 Uhr
Wo: Dachgeschoß, Paris-Lodron-Straße 9, 4. Stock

Anmeldung: Elisabeth.de_Roo@moz.ac.at 

 

Christoph Gruber studierte Jazzgitarre und Komposition. Seit 1999 arbeitet
er als Live- und Studiogitarrist, Theatermusiker, Komponist und Musikproduzent.
Er ist Lehrender an diversen Bildungseinrichtungen und leitet
Projektmanagement- und Marketing-Kurse für Musiker_innen. Bei mica –
music austria arbeitet er seit September 2015 als Fachreferent für Karriereberatung