Kameratraining - Interview Training

Im Workshop wird Dir vermittelt, worauf es bei einem Interview vor laufender
Kamera ankommt.


+ TV-Statements, Übungen unter Zeitvorgaben
+ Typische Interviewsituationen und -typen, u.a.: zur Sache, zur Person,
kritisches Interview
+ Körpersprache - Mimik, Gestik, Haltung


Du trainierst vor laufender Kamera, wie Du Dich kompetent, sympathisch
und authentisch präsentieren kannst. Durch detaillierte Feedbacks im Anschluss
an das Video und gezielte Übungen werden Deine Stärken optimiert,
sodass beim ersten “richtigen” Interview nichts mehr schief gehen kann.

 

Kameratraining - Interviewtraining

In this workshop, you learn how to prepare for a camera interview.


+ Timed practice exercises on how to give a TV interview and statements
+ Learn about typical types of interviews and strategies such as
getting to the point, addressing the audience
+ Information on body language - mimic, gesture, posture


You will practise in front of a running camera and learn how you can present yourself
competently, charismatically and authentically. After your exercises and your
practice interview, you will receive detailed feedback on your performance and learn
how to optimize your strengths and improve your weaknesses to be “camera
ready” for your first real interview.


Wann: Termine sind mit dem Career Centre zu vereinbaren
Wo: Ton- und Videostudio
Anmeldung bei: Elisabeth.de_Roo@moz.ac.at

 

Vortragende:


Sarah Wedl-Wilson wurde in London in eine Musikerfamilie hineingeboren
und erhielt als Fünfjährige den ersten Geigen- und Klavierunterricht. Sie
studierte bei Marta Eitler, Diana Cummings und Susanne Rabenschlag, war
mit ihrem Streichquartett mehrfach Preisträgerin des nationalen Jugendkammermusikwettbewerbs
und Konzertmeister diverser Jugendorchester.
Ihre akademische Laufbahn führte sie an die Universität von Cambridge, wo
sie Sprachwissenschaften studierte. Nach dem Studium fiel Ihre Berufswahl
auf Kulturmanagement, das sie über die letzten fünfundzwanzig Jahre von
der von IMG London über die Camerata Salzburg und der Kölner Philharmonie,
als Künstlerische Leiterin auf dem bayerischem Schloss Elmau und
als Geschäftsführerin der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik und der
Innsbrucker Meister- und Kammerkonzerte nach Tirol führte, wo sie eine
Dekade an der Seite von René Jacobs wirkte. Wedl-Wilson war 2003-2007
Mitglied im ersten Universitätsrat an der Universität für Musik und Darstellende
Kunst Wien und ist seit 2000 mit der Fachhochschule Kufstein im Studiengang
Sport, Kultur und Veranstaltungsmanagement verbunden, wo sie
Gastvorlesungen hält. Seit Oktober 2014 ist Sarah Wedl-Wilson Vizerektorin
für Außenbeziehungen an der Universität Mozarteum Salzburg. Neben
dieser Tätigkeit fungiert sie als Verwaltungs- und Aufsichtsrätin in diversen
Wirtschaftsbetrieben. Unter anderem ist sie Vorsitzende des Aufsichtsrats
der Osterfestspiele.